Magnesiumglycinat

Nahrungsergänzungsmittel zur möglichen Verbesserung von Schlafstörungen, Nervenschwäche und nervösen tl_files/shm/theme/Magnesiumglycinat_Dose.jpgUnruhezuständen

Magnesium kennt man vor Allem als Mineralstoff für Muskel- und Nervenzellen. Magnesium ist ein essentieller Mineralstoff für den Körper, d.h der Körper kann es nicht selbst herstellen und muss,z.B. über de Nahrung „von außen“ zugeführt werden. Der Körper speichert Magnesium v.A. in der Muskulatur und im Skelett. Magnesium ist lebenswichtig: Es aktiviert über 300 Enzyme, besonders die des Energiestoffwechsels. Andererseits unterstützt es das Nervensystem.

Magnesiumglycinat

TP 1003
Nahrungsergänzungsmittel zur unterstützenden Verbesserung von Schlafschwierigkeiten und zur Verbesserung der Nervenstärke

Inhalt: 60 Kps
24.90

Magnesiumglycinat geht ins Gehirn, Magnesiumcitrat in die Muskeln

Der Grund weshalb wir uns bei der Regulation von nervösen Zuständen und Schlafstörungen für das Magnesium-GLYCINAT entschieden haben, ist vollkommen einfach: Glycinat „geht schneller ins Gehirn" und wirkt eher auf das Nervensystem, Citrat „geht eher in die Muskulatur“. In so fern ist Magnesiumcitrat eher für Sportler geeignet, Glycinat hingegen eher angebracht bei nervösen Spannungszuständen und Schlafstörungen.

 

Hohe Bioverfügbarkeit

Magnesiumglycinat ist besonders gut verträglich. Die in unseren Nahrungsmitteln enthaltenen Magnesiumsalze müssen im Magen-Darm-Trakt erst aufgespalten werden. Erst durch diese Aufspaltung erhalten wir ein freies Magnesium-Ion, das wir verwerten können: Dieses Magnesium-Ion wird an eine Aminosäure (wie z.B. Tryptophan) gebunden oder passiv absorbiert.

In unserem Magnesiumglycinat  ist das Magnesium bereits an eine Aminosäure gebunden, nämlich an Glycin. Dadurch kann es direkt und schnell aufgenommen werden und noch schneller verstoffwechselt werden kann.  Außerdem kann das Magnesium-Ion keine Verbindung mit anderen Nährstoffen eingehen, so dass es höchste bioverfügbarkeit aufweist!  

So stellt Magnesiumglycinat besonders bei sensiblen Personen eine echte und besonders schonende Alternative zu Magnesiumcitrat oder anderen Magnesiumverbindungen dar.

Ein offensichtlich erhöhter Magnesiumbedarf besteht z.B. bei 

  • Schlafstörungen
  • Stress
  • starker Anstrengung
  • Schwitzen (Wechseljahresproblematik!)
  • Migräne 
  • Alkoholabasus
  • Depression

Wichtig: „Ohne Magnesium kein Serotonin“

Magnesiummangel wirkt hemmend auf die Tryptophanhydroxylase, sprich für das Enzym, das hilft Tryptophan nach Serotonin umzubauen.  Magnesium ist ein Calcium Antagonist und hemmt die exzitatorische Wirkung („anregende Wirkung“) von Glutamat und Noradrenalin. Es wirkt außerdem gefäßerweiternd und senkt den Blutdruck

mögliche Anwendungsgebiete  (Indikationen)

  • zur Unterstützung der Nervenfunktion
  • zur Normalisierung der psychischen Funktionen
  • bei Bluthochdruck
  • bei zu viel Dopamin und/oder Noradrenalin
  • bei „Muskelzucken“ / Krämpfen
  • bei erhöhten Bedarf im in der Wachstumsphase,  Schwangerschaft oder im Alter 
  • Unterstützt den Energiestoffwechsel
  • Für den Erhalt von Knochen, Zähnen und zur Unterstützung der Muskulatur
  • bei Schlafstörungen

Wirkstoff: Magnesium

 

Wirkstoff pro 2 Kapseln pro 100g
Magnesium 140 mg 11 g
     

Verzehrempfehlung: Soweit nicht anders verordnet 1x täglich 2 Kapseln (bei Schlafstörungen ca 1 Stunden vor dem Schlafengehen) mit viel Flüssigkeit einnehmen.

Magnesiumglycinat bestellen

Magnesiumglycinat JETZT bestellen!

Artikel Nr.: TP 1003

Inhalt: 60 Kapseln 

Preis: 24,90 €

Magnesiumglycinat

TP 1003
Nahrungsergänzungsmittel zur unterstützenden Verbesserung von Schlafschwierigkeiten und zur Verbesserung der Nervenstärke

Inhalt: 60 Kps
24.90

wichtige Hinweise:

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise.  Die Einnahme von Nahrungsergänzungsmittel unterbindet bei anhaltenden, ernsten Symptomen nicht vom Rat und Behandlung Ihres Apothekers, Arztes oder Heilpraktikers! Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrmenge darf nicht überschritten werden. Außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Gut verschlossen, vor Feuchtigkeit geschützt und nicht über 25 °C aufbewahren. Für Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren nicht geeignet!